Schatten im Land

Vor etwa einem Jahr schrieb von Korf einen Text, der leider immer aktueller wird. Es geht um den langsamen, aber stetigen Prozess, der Verbreitung und des Sichtbar-werdens rechtsextremen Gedankenguts. Von der (Auch in Westdeutschland) weit verbreiteten Formal “man darf es ja nicht sagen, aber …” bis zum laut herausgerufenen und in Zukunft auch im Deutschen Bundestag zu hörenden Gedankengut. Wir haben jetzt den Song zu diesem Text fertiggemacht. Er heisst “Schatten im Land”, ihr könnt ihn bei Bandcamp (und natürlich auch hier) hören und mitnehmen. Von den Verkäufen des Songs gehen 50 % der Erlöse an die Beratung für Opfer rechter Gewalt “Back Up” in Dortmund.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *